Samstag, 27. Juni 2015

Rittersportverpackungen mit Viva las Vegas Stamps

Ich mag ja gern Rittersport als Mitbringsel und die verpacke ich gern. Hier kommen viele Verpackungen, die alle mit Viva-las-Vegas-Motiven bestempelt sind. Ich habe fast alle mit Distress-Ink-Farben und Stencils gewischt.



















Geschenkverpackungen mit der Silhouette Cameo

Die Silhouette Cameo lässt ja keine Wünsche offen, was das Schneiden von Verpackungen angeht. finde ich. Hier kommen ein paar Verpackungen, die ausschließlich mit der Silhouette Cameo geschnitten wurden.

Den Hintergrund hatte ich vorher auf einem A4-Papier vorbereitet, bevor ich ihn für die Verpackungen zurecht geschnitten habe. Alles ist mit Distress Ink Farben gewischt.












Geburtstagskuchenbausätze

In der nächsten Zeit stehen wieder ein paar Geburtstage an und dafür habe ich schon mal ein paar Geburtstagsbausätze zusammengestellt.

Die Verpackung ist eine Schneidedatei aus dem Sil-Store.
Die Stempelabdrücke auf dem rot/weiß gepunkteten Designerpapier habe ich mit weißem Antik-Embossingpulver embosst. Das ist nicht ganz eben und gleichmäßig, das ist aber so gewollt.















Sonntag, 21. Juni 2015

Im Tagfieber

Ich war im Tag-Fieber am Wochenende. Ich habe viel mit Stencils und Distress Ink-Farben gearbeitet, einiges embosst und mit Dylusions-Ink-Spray gesprüht.



Hier habe ich zuerst mit Distress Ink den Hintergrund gestempelt und klar embosst. Anschließend den Zetti-Stempel drübergesetzt.

Auf dem folgenden Tag ist ein Stück gerissenes Designerpapier aufgeklebt und alles mit Distress Ink Farben gewischt, ein paar Stencils kamen auch zum Einsatz. Der Zotti-Stempel ist embosst.

Die weißen Tupfen und auch die Blume habe ich mit Clorix gebleicht.

Auf dem folgenden habe ich mit einer Schablone Golden Gel Medium Regular Gel aufgebracht, trocknen lassen und mit Dylusions Ink Spray besprüht. 


Das Muster auf der rechten Seite ist mit 3D-Embossingpaste (silber) und einem Stencil aufgebracht. Mit dem gleichen Stencil habe ich links noch etwas das Muster mit Eistress-Farben drübergewischt.

Auf dem nächsten Tag habe ich den gesamten Tag zuerst mit Distress Unk-Farbe gewischt, klares Embossingpulver drübergetan, embosst und anschließend den Makistamps-Stempel mit dem Klee schwarz embosst.

Der Spruch auf dem Transparentpapier ist von einer Viva las Vegas-Stempelplatte.


Sind die Zettis nicht genial?

Den Zotti-Stempel auf dem nächsten Tag habe ich dunkelgrün embosst.





Tierische Karten

Die Crazy Birds wollten mal wieder aus der Versenkung heraus.
Die Vögel habe ich erst gestempelt auf weißem Papier, dann noch einmal auf einem extra Blatt weißem Papier und auf Designerpapier. Nach dem Stempeln auf der Hauptkarte habe ich das Drumherum mit Distress Ink-Farben gefärbt und mit Stencils etwas bearbeitet.

Den Vogel, den ich auf dem Designerpapier gestempelt hatte, habe ich ausgeschnitten (nur den Körper und genau auf den Stempelabdruck auf der Hauptkarte geklebt. Dann habe ich die Augen und den Schnabel des auf dem extra Blatt gestempelten Vogels ausgeschnitten, aufgeklebt und die Augen mit Glossy Accent glubschig gemacht.






Sind die Augen nicht herrlich?

Bei der folgenden Karte habe ich mal wieder die Stempel und Stanzen von Art Impressions benutzt. Die Katzen sind mit Distress Ink coloriert. Das Mauerpapier ist mit einem Spellbinders Embossingfolder geprägt und dann mit roten und braunen Distress Ink Farben gewischt.




Und die Umschläge für die Karten